40. Coesfelder Heidelauf – Start der Streiflichter Laufserie 2016 (9,6 km)

Eine Läuferpause von drei Wochen hatten die Münsterländer Läufer durchzustehen, aber am vergangenen Wochenende war es nun wieder soweit. Ein Lauf in der Nachbarschaft stand an. Mit dem 40. Coesfelder Heidelauf startete gleichzeitig auch die insgesamt 9 Etappen umfassende „Streiflichter Laufserie 2016“.

Die Organisatoren vom DJK Eintracht Coesfeld hatten den 2,4 km langen Rundkurs durch den Wald sehr gut präpariert. Die vielen Wurzeln waren gekennzeichnet, so dass man relative Sicherheit hatte, nicht falsch aufzutreten. Zudem spielte das Wetter mit. Reichlich Sonnenschein konnte jedoch nicht über die noch immer sehr kalten Temperaturen hinwegtäuschen.

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 22.11.07

Ich selbst bin an diesem Sonntag den Hauptlauf über 9,6 km gelaufen. Rein mathematisch bedeutet dies, den ungefähr 2,4 km langen Rundkurs vier Mal zu durchlaufen. Die Streckenführung des Weges ist dabei relativ simpel. Rund 600 m nach dem Start geradeaus, dann links abbiegen und weitere rund 600 m geradeaus, erneut links abbiegen und erneut 600 m geradeaus, dann wieder links abbiegen und….., na Ihr ahnt es bereits.

Man läuft ausschließlich auf einem gut angelegten Waldweg, der zumeist auch relativ fest ist. An manchen Stellen jedoch gibt es auch kurze Sandabschnitte oder aber feuchte Stellen, die man aber auch gut umlaufen kann. Zumeist verläuft der Weg leicht an- und absteigend, so dass man mit seinen Kräften schon ein wenig haushalten muss. Ich hatte für den Lauf meine Salomon Speedcross GTX gewählt. Grundsätzlich kann man diesen Lauf aufgrund der guten Wegbeschaffenheit aber auch mit normalen leicht profilierten Laufschuhen absolvieren.

Die Strecke bietet direkt nach dem Start die Möglichkeit zu überholen, auf den weiteren Abschnitten wird es dann jedoch deutlich enger und insofern knubbelt es sich nach dem Start ein wenig und das Feld benötigt die erste Runde, um sich zu sortieren. Danach kann man seine Runden relativ entspannt abspulen.

Leider bin ich mit einer Pace von 4:23 min/km deutlich zu schnell gestartet. Mit dem Lauf bin ich diesmal nicht warm geworden. Jede Unebenheit habe ich mitgenommen und bin ständig ins Straucheln geraten. Auch die Füße habe ich nicht richtig hoch bekommen, so das ich eher schnell geschlurft als gelaufen bin.

Dennoch habe ich überraschender Weise den Lauf mit 43:32 min. abschließen können und damit meine Zeit aus 2014 um 5:32 min. verbessert. Ich erreiche mit dieser Zeit als 71. von 236 Finishern das Ziel. In der Altersklassenwertung bedeutet dies immerhin Platz 12.

Der Coesfelder Heidelauf bietet eine breite Palette an verschiedensten Läufen. So finden sich ein Bambinilauf, ein Kindergartenlauf über 450 m, zwei Grundschulläufe über 900 m und 1.150 m, zwei Schülerläufe über 1.250 m und 1.900 m, sowie die Kurzstrecke des Heidelaufs über 2.400 m im Programm. Der Hauptlauf erfolgt dann über 9,1 km und wer es eher mit dem Walking hält, der kann eine 10 km-Distanz durch den Wald absolvieren.

Die Laufveranstaltung findet in der Coesfelder Heide, „Am alten Volkslaustart“, statt. Weitere Informationen findet Ihr auf der Website des DJK Eintracht Coesfeld e.V. oder unter diesem Link.


2 thoughts on “40. Coesfelder Heidelauf – Start der Streiflichter Laufserie 2016 (9,6 km)

  1. Hallo Matthias,

    schöner Bericht! Anscheinend war ich nicht nur am Start knapp hinter Dir (das zeigen die Bilder ;)), sondern auch in der Altersklassenwertung.:) Für den nächsten Lauf (Stiftslauf in Nottuln?) sollten wir uns verabreden, damit ich direkt in Deinem Windschatten laufen kann.:)

    Herzliche Grüße

    Thomas

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Thomas, am Stiftslauf werde ich nicht teilnehmen, wohl aber am Straßenlauf in Hiddingsel. Mal sehen, wer sich da bei wem in den Windschatten begibt😉.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s