22. Teutolauf – Premiere und Herausforderung im Teutoburger Wald zugleich (29 km)

Gestern war es dann soweit. Der Versuch, meine bisherigen Laufstrecken mal signifikant auszuweiten. Jetzt mag man meinen, dass da der Teutolauf vielleicht nicht der richtige Lauf ist, um von den üblichen Halbmarathon-Läufen auf die 30 Kilometer-Marke hochzuschrauben. Beim Teutolauf werden eben nicht nur 29 Kilometer gelaufen, nein, auch die Steigungen haben es in sich. Immerhin…

Trailrun in Schottland – Von Torscaig Pier nach Applecross (14 km)

Die extrem isolierte Applecross-Halbinsel war bis ins frühe 20 Jahrhundert nur per Boot erreichbar. Später wurde der einzige Straßenzugang nach Applecross durch das rund 770 Meter hohe Gebirge gelegt. Heute kann der Ort auch über eine lange, die Halbinsel umrundende Küstenstraße angefahren werden. Wir wählten natürlich den Nervenkitzel und somit die bis auf rund 626…

Trailrun in Schottland – Durch Sand und Marschland zum Dornoch Point (6,5 km)

Meinen nächsten Lauf im Urlaub in Schottland hatte ich an einem Nachmittag im Rahmen einer Wanderung ausfindig gemacht. Nachdem wir in Dornoch Station gemacht hatten und in der Nähe vom Strand sogar eine schöne und zudem kostenlose Stellmöglichkeit gefunden hatten, entschieden wir uns hier eine Nacht zu bleiben. Direkt hinter dem Strand konnten wir unser…

Jahresrückblick 2016 – Ausblick 2017

Man war das ein Jahr. Aber vielleicht war es auch absehbar, dass es gut wird. Dennoch hatte auch dieses Jahr seine Höhen und Tiefen. Nicht immer läuft eben alles rund. Am 1. Januar 2016 begann ich das Jahr mit einem ungeplanten Halbmarathon auf Ameland. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Runde laufen und dann wieder rechtzeitig zu Hause sein, da

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Wichtigste zuerst – Frohe Weihnachten!

Merry Christmas! Joyeux Noël! Gott Nytt År! Feliz Navidad! Καλά Χριστούγεννα! Wesołych Świąt Bożego Narodzenia! Buone Feste Natalizie! Noeliniz kutlu olsun! メリークリスマス! Shenoraavor Nor Dari! Sretan Božić!